RCAPP

RCAPP bedeutet 'Recompression Chamber Assistance & Partnership Program' [Dekokammer Programm zur Unterstützung von und Partnerschaft mit Druckkammereinrichtungen]. Die Zielsetzung des RCAPP ist die Unterstützung von und Partnerschaft mit Druckkammereinrichtungen in Bezug auf Ausrüstung, Ausbildung und Notfallmanagement, um deren Verfügbarkeit, Qualität und Sicherheit im Bedarfsfall sicherzustellen. IDAN (International DAN) hat dieses Programm aktiv gefördert und damit annähernd 100 Druckkammern in aller Welt erreicht, auch in den entlegensten Ländern.

 

RCAPP-Zertifikat

Zweck des RCAPP (Recompression Chamber Assistance and Partnership Programme) ist die Unterstützung von und Partnerschaft mit Druckkammereinrichtungen in den Bereichen Ausrüstung, Training und Notfallhilfe und die Prüfung und (falls nötig) Verbesserung ihrer Behandlung von verletzten Tauchern.

Das Programm besteht aus 3 Hauptschritten:

  1. Prüfung der Druckkammereinrichtung: das RCAPP-Team überprüft die Funktionalität der Einrichtung, die intrinsische Sicherheit, die Arbeitsabläufe und das Ausbildungsniveau der Mitarbeiter.
  2. Das Team kehrt mit jeder Menge Bildern und technischen Aufzeichnungen zurück und erstellt eine personalisierte Risikoanalyse mit speziellen Empfehlungen für die besuchte Druckkammer.
  3. Der Bericht mit umsetzbarem und angemessenem Feedback und weiteren Informationen wird an die Druckkammereinrichtung weitergeleitet und soll ihr als Leitfaden bei der Bearbeitung und Verbesserung der hervorgehobenen Punkte dienen, damit die Einrichtung die Standards und Richtlinien des International Risk Assessment Guide (internationaler Leitfaden für Risikoanalysen) erfüllt.

Nachdem die Druckkammereinrichtung ihren Risikoanalysebericht erhalten hat und alle darin identifizierten relevanten Risiken überprüft und bearbeitet hat, kann sie beim RCAPP-Team einen Übereinstimmungsnachweis beantragen.  Dies kann schriftlich oder elektronisch erfolgen, wobei Zertifikate, Berichte und Fotos zur Unterstützung des Antrags mit eingereicht werden müssen. Das Team kann jedoch dort, wo noch Zweifel bestehen, eine Folgeprüfung verlangen.

Sobald festgestellt wurde, dass die primären Probleme angemessen gelöst und beseitigt wurden, unterstützt und begründet das RCAPP-Team den Antrag vor einem ausgewählten IDAN-Kommittee, das aus Vertretern aller DAN-Mitgliedsorganisationen besteht. Dieses Kommittee trifft die endgültige Entscheidung und erteilt einer erfolgreichen Einrichtung diesen Status.

Der Übereinstimmungsnachweis wird vom Präsidenten von IDAN und dem Prüfungsleiter unterzeichnet und der Einrichtung überreicht. „Durch dieses Programm möchte IDAN immer mehr Einrichtungen einbeziehen” sagte Dr. Alessandro Marroni (IDAN Präsident) „und diejenigen auszeichnen, die mit unserer Unterstützung dazu bereit sind, ihre Anstrengungen und lokalen Ressourcen ihren echten Bedürfnissen anzupassen und einen Beitrag für eine sicherere Tauchwelt für alle Taucher zu leisten.”

 

Willst Du noch mehr wissen?
Schreib uns: rcapp@daneurope.org